Diebstahlschutz

Diebstahlschutz für Ihr WohnmobilSie haben sich entschlossen, Ihr Wohnmobil gegen Aufbruch und Diebstahl zu schützen. So weit, so gut.
Was für Systeme gibt es und wie funktionieren diese? Diese Frage möchten wir Ihnen hier beantworten.

 

Grundsätzlich arbeiten wir mit vier verschiedenen Varianten, um Ihr Fahrzeug abzusichern, die allerdings auch untereinander kombinierbar sind, um den Schutz noch weiter zu erhöhen.

Folgende grundsätzliche Möglichkeiten gibt es:

- Alarmanlagen
- Ortungssysteme
- Wegfahrsperren
- Mechanische Absicherungen

 

Die Alarmanlage

Der Grundstein in der Absicherung eines Wohnmobils stellt meist eine Alarmanlage dar. Die Vorteile einer Alarmanlage liegen klar auf der Hand: Sie verhindern, dass jemand unbemerkt in das Fahrzeug eindringt. Durch Überwachung der Türen, Fenster und Heckgaragen bemerkt die Alarmanlage jeden Versuch ins Fahrzeug einzudringen, löst einen Alarm aus, was Blicke auf das Geschehen zieht und die Kriminellen so in den meisten Fällen in die Flucht schlägt.
Mehr Infos zu Alarmanlagen gibt es hier.

 

Das Ortungssystem

Ortungssysteme werden meist in Verbindung mit Alarmanlagen verbaut, da diese eine sinnvolle Erweiterung dieser darstellen. Bei Fahrzeugen auf Ducato-, Jumper-, Boxer- und Daily-Basis lassen sich in Verbindung mit einer WiProIII safe.lock Alarmanlage von Thitronik z.B. diverse zusätzliche Funktionen benutzen. So ist es z.B. möglich, per App die Alarmanlage zu schärfen bzw. entschärfen, das Fahrzeug aufzuschließen oder einfach den aktuellen Zustand des Alarmsystems abzufragen. Zudem ist es möglich, sich per App und/oder SMS benachrichtigen zu lassen, wenn ein Alarm ausgelöst wird.
Natürlich lassen sich Ortungssysteme aber auch unabhängig von einer Alarmanlage verbauen.
Mehr Infos zu Ortungssystemen gibt es hier.

 

Die Wegfahrsperre

Eine weitere Möglichkeit der Absicherung des Wohnmobils stellt die Wegfahrsperre dar, die sich sowohl einzeln, als auch in Verbindung mit einer Alarmanlage oder einem Ortungssystem verbauen lässt.
Eine Wegfahrsperre macht genau das, was der Name sagt. Sie verhindert, dass sich der potentielle Wohnmobildieb einfach mit dem Fahrzeug aus dem Staub machen kann.
Es gibt zwei verschiedene Arten von Wegfahrsperren. Die "klassische" analoge Wegfahrsperre, die irgendwo im Fahrzeug z.B. die Zündung oder die Spritpumpe unterbricht und mit einem RFID- oder einem Funk-Transponder entschärft werden kann. Nachteil dieser Systeme ist, dass sie relativ groß und somit nicht ganz so gut zu verstecken sind.
Die zweite Art ist die CAN Bus Wegfahrsperre. Hierbei handelt es sich um ein sehr kleines Bauteil, welches durch seine kompakte Bauform gut im Fahrzeug zu verstecken ist und per CAN Bus (dem digitalen Datenbus in jedem modernen Fahrzeug) einen Motorstart (Fahrzeugmodellabhängig) verhindert. Das von uns eingesetzte System schaltet sich, ohne dass man selbst etwas machen muss, per Bluetooth-Transponder automatisch frei, sobald dieser in der Nähe ist.
Mehr Infos zu Wegfahrsperren gibt es hier.

 

Die mechanische Absicherung

Zu den mechanischen Absicherungen gehört z.B. der so genannte PrickStop. Ein Metallblech, welches im Bereich des Schlosses in den Fahrzeugtüren verbaut wird und verhindert, dass mit einem spitzen Gegenstand von Außen durch das Schloss gestochen und somit die Tür entriegelt wird.
Eine weitere Möglichkeit sind Zusatzschlösser, die an den Türen angebracht werden und die Sie von innen verschließen können, wenn Sie im Fahrzeug sind. Diese zusätzlichen Schlösser machen es nahezu unmöglich, die Tür von außen zu öffnen.
Mehr Infos zu menchanischen Absicherungen gibt es hier.

Interesse?

Sie haben Interesse an einer Diebstahlschutz-Lösung von uns? Dann zögern Sie nicht und schicken und eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie und unter 0511 51 930 950 an, lassen Sie sich beraten und vereinbaren Sie einen Einbautermin mit uns.

HFB audio GmbH - Ihr Spezialist für die Aufrüstung von Wohnmobilen in Hannover

womo-alarmanlage.de
HFB audio GmbH
Vahrenwalder Str. 193
30165 Hannover
Beim EU-Autocenter
Tel.: 0511 / 51 930 950
E-Mail: info@womo-alarmanlage.de
Öffnungszeiten:
Beratung & Verkauf nur nach Terminabsprache